Beteiligte alle

 SlaBaTo  SlaBaTo
 zurück  ]

SlaBaTo

SlaBaTo ist eine Gruppe von fröhlichen Menschen, in der afrikanisch getrommelt wird – auf Djemben und Basstrommeln und den nötigen kleineren Percussion-Instrumenten dazu. Der Name SlaBaTo entstand durch die 3 Schläge auf der Trommel: Slap, Bass und Ton.
Afrikanische Trommelrhythmen sind pure Lebensfreude. Sie berühren durch ihre Ursprünglichkeit, ihr Temperament und ihre Leidenschaftlichkeit, sie erfüllen den Menschen mit intensiver Energie und Dynamik. Unsere Gruppe wurde 2006 gegründet und trifft sich jeden Dienstag im „Haus der Begegnung“ in Elmshorn. Unser „Einzugsbereich“ erstreckt sich derzeit von Henstedt-Ulzburg über Barmstedt bis nach Tornesch und Wedel. In diesem Bereich und manchmal auch darüber hinaus, treten wir z.B. bei Stadtteilfesten, Mittelaltermärkten, Benefizkonzerten, kulturellen Veranstaltungen aller Art aber auch bei Stadtläufen gerne als Stimmungsmacher auf.
Trommeln zu unterrichten war eine Idee, die aus der Freude am Trommeln geboren wurde: Ein viel zu schönes und ausgleichendes Freizeit-Vergnügen, um es nur für sich allein zu behalten (Reinhard Manzei)!
Übrigens: Wir suchen für unsere Trommelgruppe SlaBaTo noch Djembespieler/innen und dazu eigene Tänzerinnen, die einfach Lust verspüren, sich nach afrikanischen Trommelklängen zu bewegen.
Wo: Haus der Begegnung (HdB), Hainholzer Damm 11 , 25337 Elmshorn
Treffen: Di., 18:45 - 20:45 Uhr
Leitung: Reinhard Manzei

Homepage:  http://www.groops.de/slabato

Veranstaltungen mit SlaBaTo :
  
Live Musik  Hof Hörnerkamp - Künstlerhof  ( Hörnerkamp 13 )
Afrikanisches Trommeln (Djembé) um ca. 12.30 Uhr ist ein weiterer Auftritt geplant jeweils anschließend ca. 20 min. Workshop Sa., 26. Mai
11.00 
Bilder von SlaBaTo :