Beteiligte alle

Klaus-Peter Adam Klaus-Peter Adam
 zurück  ]

Klaus-Peter Adam

Künstlername „Kape Adam“

Schreiner (Tischler), Designer und Maler (Autodidakt)

Geboren 1957 in Potsdam, seit 1961 aufgewachsen Nürnberger Land, 1974 - Fachschule Maschinenbau in Nürnberg, 1976 - mehrjährige Ausbildung zum Schreiner, bereits während der Ausbildung beginnt er zu malen und Intarsien zu schneiden, 1978 - nach der Ausbildung arbeitet Kape Adam in verschiedenen Schreinereien im Raum Nürnberg. 1982 - 1985 lebt er einige Zeit in Darmstadt und im Taunus, kehrt dann wieder in den Raum Nürnberg zurück und absolviert 1989 seine Meisterprüfung in Nürnberg. 1992 macht er sich mit einem kleinen Betrieb in der Nähe von Neumarkt/i.d.Opf selbständig. Er entwirft und fertigt Möbel hauptsächlich für Privatkunden. Sein Stil unterscheidet sich dadurch, dass er schlichte klare Formen bevorzugt, aber immer mit einem gewissen Extra (z.B. eine kleine Intarsienarbeit in einer Ecke der Oberfläche, die Kombination mit Metall und Glas oder „Patchwoodarbeiten“). 1999 zieht er aus familiären Gründen mit seiner Frau und Tochter nach Bad Segeberg und eröffnet dort eine Tischlerei mit Ausstellung, in der man seine Gestaltungsideen mit Intarsienarbeiten und Patchwood sowie Möbel und einige seiner Zeichnungen und Gemälde besichtigen und kaufen kann. Er entwickelt Kleinmöbel (die Teckels und das DING) zur Serie. 2002 entsteht die eingetragene Marke „Kape Adam“. Zur Zeit arbeitet Kape Adam an seinem neuen Produkt - einem Schaukelstuhl.

Homepage:  http://www.adamdesign.de

Bilder von Klaus-Peter Adam :
Musik und Videos