Aktuelles

 zurück  ]

10 Jahre KuKuHU! Kreuz und quer - Musik und mehr

„Beim 10-jährigen Jubiläums-KuKuHU-Fest dabei sein zu dürfen, ist auch für uns Musiker etwas ganz Besonderes“ so Holger Schallert, Musiker und Kümmerer für U-Musik. Also machte er sich an die Arbeit, um neue und bereits bekannte Musiker zusammenzutrommeln und das Musikprogramm für dieses Event zu organisieren.
So gelang es ihm, insbesondere für die „Jubiläumsgala“ am Donnerstagabend ab 18 Uhr im Bürgerhaus, gemeinsam mit seinem Kümmerer-Kollegen u.a. für Chöre und Klassik, Dietmar Pfotenhauer, ein anspruchsvolles Programm zusammenzustellen.
Gleich zu Beginn des Abends geht es mit dem Shantychor Alstermöwen „maritim“ zu. Gefolgt von den Chören „MuGoPop“ und „Hast du Töne“ mit „Mehr Chor für´s Ohr“. Einmal quer Beet geht es zum Abschluss des ersten Programmteils mit der „Musikapelle Kisdorf“.

Bevor es in die 2. „Musikrunde“ des Abends geht, wird ein KuKuHU Kochbuch „HU-Kulturinarisch“ zur Versteigerung angeboten. Das 1. Henstedt-Ulzburger Kochbuch ist längst vergriffen, daher ist dieses Exemplar eine wahre Rarität.
Im 2. Programmteil sind nicht nur neue Musiker, wie die „Mess o‘ Blues“ aus Hamburg, die „Holly Days“ als Söhne der Gemeinde oder die „Bluemoon Alligators“ dabei, sondern auch gute „Bekannte“ wie „Rock-on-Schalom“, die Rockmusik der 60er - 80er Jahre zum Besten geben werden.

10 Jahre KuKuHU! Kreuz und quer - Musik und mehr 10 Jahre KuKuHU! Kreuz und quer - Musik und mehr

Musik gibt es nicht nur am Donnerstag im Bürgerhaus, sondern auch in neuen Locations. Dies sind z. B. Swing und Jazz im „Schweinske“, der Ellerau Express fährt in die „Fitness Arena“ ein, „Blues pur und voller Hingabe“ im Autohaus Schwerdtfeger oder Holger Steenbock in „Jaques Weindepot“.
Ebenso wird auch an bekannten Orten wie z.B. im Schützenhaus viel Unterhaltung geboten: McPiet gibt dort am Freitag sein Konzert und am nächsten Tag spielt Hermann Dossmann seine Lieder im Schützenhaus.
Selbstverständlich steht der Abend der Chöre in der Kreuzkirche wieder im Programm. Auch am Sonntag wird es Chormusik geben und zwar in der „St. Petrus Kirche“ Rhen. Der Kinderchor aus der Kreuzkirche singt im Fürstenhof.
Das gesamte Programm ist unter www.kukuhu oder im Programmheft zu finden.
Es ist einfach großartig, dass fast alle von den Kümmerern angesprochenen Firmen und Künstler sofort und spontan zur Unterstützung dieser so wichtigen Kulturwoche hier in Henstedt-Ulzburg bereit waren.
Vergessen Sie nicht, alles geschieht absolut ehrenamtlich und dient keinerlei kommerziellen Interessen! Es gibt tatsächlich noch so etwas wie Lokalpatriotismus und Begeisterungsfähigkeit für die Sache. So können alle KuKuHU-Veranstaltungen für die Besucher offen und kostenlos bleiben.
Auch im 10. Jahr und in den hoffentlich noch vielen folgenden Jahren ist dies der eiserne Grundsatz der Kümmerer.

Darauf sind die Beteiligten stolz und freuen sich auf die KuKuHU-Festwoche vom Pfingstmontag, den 21. Mai bis zum folgenden Sonntag, den 27. Mai 2018. Freuen Sie sich auch, es wird schön werden.