Aktuelles

 zurück  ]

Henstedter ART & WEISE - „Auf zu neuen Ufern!“

Zur 10. KuKuHU wird es ein weiteres neues Highlight geben! Ein gemütlicher Rundgang durch das Henstedter Dorf ist angesagt. Am Samstag, 26.05.2018 um 11:00 Uhr treffen sich alle Neugierigen auf dem Parkplatz vor der Auferstehungskapelle, Götzberger Straße 13. Gudrun Naujok wird alle „Wanderer“ begrüßen und mit ihnen die folgenden Stationen „erlaufen“: Alte Räucherkate, Galerie Sarafand, Wöddelcafé, Fürstenhof, Artelier Gust und Hof Hörnerkamp mit Kunsthandwerkermarkt und Farbstiftatelier.
Die Künstlerinnen und Künstler werden evtl. an den „Kunstpunkten“ anwesend sein, um mit Ihnen „einen Schnack“ halten zu können. Am Ende der Tour kann in das “Hofcafé" auf dem Hof Hörnerkamp zum „Kaffeeklatsch“ eingekehrt werden. „Na dann man zu!“ Auf eine kreative Runde!

Henstedter ART & WEISE - „Auf zu neuen Ufern!“ Henstedter ART & WEISE - „Auf zu neuen Ufern!“

Bereits am Donnerstag lädt Edda Lang von BürgerAktiv wieder zur beliebten Kunstwanderung entlang der „Kunstmeile Hamburger Straße“ ein. Treffpunkt ist hier um 13.00 Uhr vor dem Eiscafé Venezia. In vielen Geschäften, Restaurants, Banken und Büros können Kunstwerke bewundert werden. Ob Malerei, Fotografie oder kleine Skulpturen – die Besucher erwartet ein bunter Querschnitt durch die künstlerische Vielfalt des Ortes. Ob es nun Wasserspiegelungen in Hamburger Fleeten sind oder Landschaften und Städte in Pastell. Ob von abstrakt bis realistisch oder Wege in „andere Welten“. Wandern Sie mit, genießen Sie Kunst hier im Ort. Auch diese Kunstwanderung endet mit Kaffee und Kuchen bei schwungvoller Musik in der Kulturkate.
Außerhalb der Kunstwanderung sind sowohl in der Hesebeck Home Company als auch im Autohaus Dello Ausstellungen zu sehen, ebenso im Zentrum Rhen bei der Pharmazeutix Apotheke. In der Fun Arena heißt es am Mittwoch „Kunst am Bau + Baden“. Das große Wandbild des Künstlers Jörg Frenzel kann sowohl vom Pool, als auch „trockenen Fußes“ betrachtet werden.
Die Dauerausstellung von Gisa Casties „Meine Bilder für die KuKuHU“ ist nicht nur während der KuKuHU beim Trödelhöker in Götzberg zu sehen. Alle Bilder aus dieser Ausstellung werden zu Gunsten der KuKuHU verkauft.